Freiwillige Feuerwehr       Wingsbach
Aktuelles Bürgerinfo Downloads Gerätehaus Geschichte Fahrzeuge
Geschichte                                   2/2 1985 wurde der Wingsbacher Fuhrpark um einen Anhänger mit Beladung für technische Hilfe bereichert. Weiterhin wurde aus Vereinsmitteln ein Stromerzeuger angeschafft, der heute noch gute Dienste leistet. 1988 gab es eine Premiere bei der Feuerwehr Wingsbach, als auch Frauen erstmalig in die Einsatzabteilung dazu kamen. So durften wir damals die Feuerwehrfrauen Anja Füll, Petra Kugelstadt und Stephanie Ungethüm in unseren Reihen willkommen heißen die Vorbild für die ein Jahr später kommenden Nicole Feix und Christina Noll waren. Nachdem 1994 wieder ein erfolgreiches Jubiläumsjahr hinter sich gebracht worden war, wurde 1995 der alte VW Transporter durch einen neuen Ford Transit abgelöst, der heute noch die Halle unseres Gerätehauses bereichert. Im November 2001 wurde der Winsgbacher Wehr ein neues Löschgruppenfahrzeug übergeben. Das aktuelle LF 8/6, dass sich im nächste Jahr schon mit 12 Einsätzen gut einarbeiten konnte. Nach doch einigen Einsätzen und Aktivenausflügen unter der Leitung von Wehrführer, Peter Körner und seinem Stellvertreter, Heiko Schmid, wurde 2009 in der Winsgbacher Turn- und Kulturhalle das 75-jährige bestehen der Feuerwehr gefeiert. Auch hier durften wir wieder die Musikanten aus Windheim begrüßen, die mit uns ein traditionelles Fest feiern und leben konnten. An der Spitze der Wehr gab es 2011 Änderungen. Als Wehrführer ging Peter Matheja und als Stellvertreter Holger Hofstetter in den Dienst. 2014 kam es endlich zu dem langersehnten Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus. Nach langem Warten und einigem Hin und Her fuhren die Bagger zum Ausheben der Grube heran und legten los. Die Fertigstellung unseres neuen Gerätehauses soll im August 2015 sein. Nähere Details hierzu haben wir unter der Rubrik “Gerätehaus” hinterlegt. Am Jahresende gab es wieder eine Änderung an der Wehrspitze - Holger Hofstetter wurde zum Wehrführer gewählt und Peter Körner zu seinem Stellvertreter. Wir freuen uns mittlerweile 40 aktive Mitglieder in der Einsatzabteilung zählen zu können. Am 14.01.2015 wurde bei Schneetreiben Richtfest gefeiert. Zu den Gästen gehörten unter anderem Sandro Zehner (Bürgermeister Taunusstein), Martin Zywitza (Stadtbrandinspektor), die Projektleiterin Hatice Demir und viele andere geladene Gäste, wie auch unsere Mitglieder aus der Einsatz- und Alters- und Ehrenabteilung.
Startseite Einsatzabteilung Einsätze Jugendfeuerwehr Impressum Links